mangelernaehrung_thumb_780x400

 

Mangelernährung trotz Überfluss?!

Mangelernährung ist auch in der Schweiz ein Thema. Diese Diagnose wird bei jedem fünften hospitalisierten Patienten in der Schweiz festgestellt. Die Broschüre «Mangelernährung trotz Überfluss?!» orientiert das breite Publikum über Fakten und räumt Vorurteile aus dem Weg, so auch dieses, dass nur Untergewichtige mangelernährt sind.

 

 

Die Broschüre kann kostenlos bezogen werden bei: Vereinigung für Diät, Elfenstrasse 19, Postfach 1009, 3000 Bern 6, Telefon 031 352 11 88, Fax 031 352 11 85, diaet@h-e.ch. Bis zu 5 Stück können Sie auch bei der SGE, Postfach 8333, 3001 Bern, mit einem an Sie adressierten und frankierten Rückantwortcouvert (CHF 1.10, Format B5) bestellen.