Ab dem 1. Oktober 2018 wird die Geschäftsstelle der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE bei der Gesundheitsstiftung RADIX integriert. Nach der ausserordentlichen Mitgliederversammlung vom 30. Juli 2018 wurde ein entsprechender Kooperationsvertrag zwischen den beiden Parteien ausgehandelt.

Zwischen RADIX und der SGE besteht bereits eine langjährige Partnerschaft. Die SGE ist für RADIX der wichtigste Ansprechpartner im Bereich ausgewogene Ernährung. Nun übernimmt RADIX die operative Führung der Geschäftsstelle der SGE, der Verein SGE bleibt aber bestehen. Der SGE-Vorstand ist weiterhin für die strategische Steuerung der Geschäftsstelle verantwortlich. Die Einnahmen der SGE werden vollumfänglich zur Erfüllung des Vereinszwecks verwendet.

RADIX ist ein nationales Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Umsetzung von Massnahmen der öffentlichen Gesundheit und der Nachhaltigen Entwicklung. Auftraggeber von RADIX sind Bund und Kantone sowie private Organisationen und Unternehmen. Die thematischen Schwerpunkte sind Bewegung und Ernährung, psychische Gesundheit, Sucht und Gewalt. Die Dienstleistungen von RADIX fördern den Wissenstransfer, die Innovation, die Qualität und die Wirksamkeit.

Neue Leiterin der SGE-Geschäftsstelle
Esther Jost wird per 1. Oktober 2018 die Leitung der SGE-Geschäftsstelle übernehmen. Sie ist eine ausgewiesene und erfahrene Fachperson und war bis vor einem Jahr Mitarbeiterin der SGE. Zwischenzeitlich war sie als Programmleiterin Ernährung und Bewegung beim Kanton Luzern tätig. Esther Jost ist die ideale Person, um die SGE operativ in die Zukunft zu führen. Gleichzeitig steht sie auch für Kontinuität, da sie sowohl die SGE als auch deren Partner bestens kennt.

Ausserordentliche Mitgliederversammlung der SGE
Der Vorstand der SGE beruft am 7. November 2018 um 11 Uhr eine ausserordentliche Mitgliederversammlung in den Büroräumlichkeiten der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE ein. An der Mitgliederversammlung finden Neuwahlen im Präsidium und Vorstand statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.sge-ssn.ch/aomv