Inserate für neue Stellenangebote sind grundsätzlich kostenpflichtig. Ausgenommen sind Gönnermitglieder, Nutrinet-Partner und gemeinnützige Organisationen. Die Kosten pro Inserat betragen CHF 300.–.
Wir bitten Sie, uns das Inserat im PDF-Format an folgende Adresse zu senden: info@sge-ssn.ch.
Das Inserat bleibt bis zu Ihrem Rückruf, maximal aber während drei Monaten, aufgeschaltet.

15.09.2017

Geschäftsführerin / Geschäftsführer 90%

Firma: Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE

Arbeitsort: Bern

Stellenantritt: 1. Februar 2018

Die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE ist die nationale Organisation für Ernährungsfragen. Sie klärt die Bevölkerung und die Fachwelt über alle Fragen einer ausgewogenen Ernährung mit wissenschaftlich abgesicherten Informationen auf.

Sie suchen Verantwortung mit Herzblut? Dann sind Sie die/der Richtige!

Wir suchen per 1. Februar 2018 oder nach Vereinbarung eine/n

Geschäftsführerin / Geschäftsführer 90%
(evtl. Job-Sharing möglich)

Ihr Aufgabenbereich: Sie leiten die Geschäftsstelle der SGE gemäss den strategischen Vorgaben. Dazu gehören: Finanzverantwortung, Mittelbeschaffung, Personalmanagement, Repräsentations- und Netzwerktätigkeit, Projektleitung und -koordination, redaktionelle Tätigkeiten sowie Medien- und Öffentlichkeitsarbeit im Ernährungsbereich.

Ihr Profil: Sie haben Erfahrung in Prävention und Gesundheitsförderung und im Idealfall einen anerkannten beruflichen Hintergrund im Ernährungsbereich (ETH, Hoch- oder Fachhochschulabsolvent/in oder haben eine vergleichbare Qualifikation, im Idealfall mit Haupt- oder Zusatzausbildung im Ernährungsbereich). Sie sind eine leistungsbereite und belastbare Persönlichkeit mit zielorientierter und strukturierter Arbeitsweise. Ausserdem verfügen Sie über Management- und Führungserfahrung, Organisationstalent und Erfahrung im Projektmanagement. Sie zeichnen sich durch gute Kommunikationsfähigkeiten (Deutsch) und gute Französischkenntnisse aus. Redaktionelle Erfahrung, Vertrautheit mit dem Schweizer Gesundheitswesen sowie in der Zusammenarbeit mit den Schweizer Behörden und dem Wirtschaftssektor sind von Vorteil.

Unser Angebot: Wir bieten eine sehr interessante und vielseitige, selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit, ein dynamisches, kompetentes und motiviertes Team sowie viel Gestaltungsmöglichkeiten und zeitgemässe Arbeitsbedingungen. Arbeitsort ist Bern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weitere Auskünfte erteilt gerne:
Christian Ryser, Geschäftsführer der SGE, Tel. 031 385 00 03

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form, Stichwort: „Geschäftsleitung“ (pdf-Dokument) – bis zum 13. Oktober 2017 an info@sge-ssn.ch

Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE
Schwarztorstrasse 87
3001 Bern

11.07.2017

Dozent/in für die Module Beratung und Diätetik (ca. 15%)

Firma: Fernfachhochschule Schweiz FFHS

Arbeitsort: Bern/Zürich

Stellenantritt:

Das Departement Gesundheit sucht für den BSc-Studiengang Ernährung und Diätetik an den Standorten Bern und Zürich eine/n

Dozent/in für die Module Beratung und Diätetik (ca. 15%)

Aufgaben

Tätigkeiten, die mit der Entwicklung der integrierten Module Beratung und Diätetik einhergehen:

  • Mitarbeit im Fachrat Beratung/Diätetik bei der Konzeption der viersemestrigen Modulserie Beratung und Diätetik
  • Entwicklung eines Moduls in Teamarbeit

Tätigkeiten, die mit der Position eines Dozierenden einhergehen:

  • Halten der Präsenzveranstaltungen (ein- bis zweimal pro Monat am Samstag)
    • Unterstützung der Studierenden zur Erreichung der Lernziele
    • Kontrolle des Lernfortschritts und Beantwortung von Fragen
  • Betreuung der Studierenden (E-Moderation) ausserhalb der Präsenzveranstaltungen
    • regelmässige Nutzung der eLearning Plattform Moodle
    • auf Fragen von Studierenden antworten
  • Leistungsnachweise erstellen, abnehmen und bewerten

Profil und Anforderungen

  • Abgeschl. Studium der Ernährungswissenschaften oder der Ernährungsberatung (FH, Uni, ETH)
  • mehrjährige, fundierte Berufserfahrung z.B. als Ernährungsberaterin im Spital
  • Affinität zum Blended-Learning
  • vertiefte EDV-Anwenderkenntnisse
  • Bereitschaft zur Samstagsarbeit
  • Befähigung zur Lehre mit Praxisbezug, z.B. Fachausweis Ausbildner/in oder gleichwertige, methodisch-didaktische Ausbildung

Für inhaltliche Auskünfte steht Ihnen Dr. Stephanie Baumgartner, Studiengangsleiterin BSc Ernährung und Diätetik (Tel. 027 922 38 29 (Di bis Do) / stephanie.baumgartner@ffhs.ch) und für allgemeine Auskünfte Hannah Instenberg, HR-Verantwortliche (Tel.: 027 922 39 08 / personal@ffhs.ch) zur Verfügung.

Gerne erwarten wir Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.08.2017 an: personal@ffhs.ch.

07.07.2017

Administrations-Verantwortliche/n (50-60%)

Firma:

Arbeitsort: Lausanne

Stellenantritt: 1. September 2017

Der Verband Fourchette verte Schweiz sucht per 1. September 2017 oder nach Vereinbarung

eine/n Administrations-Verantwortliche/n (50-60%)

Der Aufgabenbereich umfasst die Sicherstellung der Administration des Verbandes sowie die Unterstützung des Generalsekretärs und der Koordinatorin für die Deutschschweiz. Das Pflichtenheft ist auf Anfrage erhältlich.

Ihr Profil:
Sie haben eine administrative Ausbildung (KV, etc.) und sind sich selbständiges Arbeiten gewohnt. Sie sind proaktiv, flexibel und haben eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung. Es fällt Ihnen leicht Prioritäten zu setzen, die Initiative zu ergreifen und sich an die diversen Akteure anzupassen. Sie haben gute analytisch und synthetisch Fähigkeiten. Die Tätigkeit des Materialversandes schreckt sie nicht ab.

Mitzubringende Kompetenzen:
Deutsch ist Ihre Muttersprache und sie beherrschen Französisch auf sehr hohem Niveau oder umgekehrt. Es fällt Ihnen leicht zwischen den beiden Sprachen zu wechseln. Sie haben gute redaktionelle Fähigkeiten in beiden Sprachen und sie können Texte problemlos in beide Richtungen (D-F, F-D) übersetzen. Sie haben einen guten Sinn für Organisation und Planung. Die MS Office-Produkte beherrschen Sie und Sie lernen mit Leichtigkeit die Anwendung neuer Computer-Programme. Kenntnisse von Indesign und Acces sind von Vorteil, ebenso wie die Erfahrung mit Grafikarbeiten und Dokumentgestaltung.

Wir bieten eine sehr interessante und vielseitige, selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit, ein dynamisches, kompetentes und motiviertes Team sowie zeitgemässe und flexible Arbeitsbedingungen.

Arbeitsort ist in Lausanne, mit einigen Reisen nach Bern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auskünfte gibt Ihnen ab dem 15. August gerne: Stéphane Montangero, Generalsekretär Fourchette verte Schweiz, Tel. 021/ 623 37 93

Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen können Sie in elektronischer Form (pdf-Dokument) bis am 23. August an die Adresse bewerbungen@fourchetteverte.ch senden. Bewerbungsgespräche finden am 31. August in Lausanne statt.

Es wird nur auf Bewerbungen reagiert, die dem gesuchten Profil entsprechen.