Inserate für neue Stellenangebote sind grundsätzlich kostenpflichtig. Ausgenommen sind Gönnermitglieder, Nutrinet-Partner und gemeinnützige Organisationen. Die Kosten pro Inserat betragen CHF 300.–.
Wir bitten Sie, uns das Inserat im PDF-Format an folgende Adresse zu senden: info@sge-ssn.ch.
Das Inserat bleibt bis zu Ihrem Rückruf, maximal aber während drei Monaten, aufgeschaltet.

21.02.2018

Administrations-Verantwortliche/n (50-60%)

Firma: Fourchette verte Schweiz

Arbeitsort: Lausanne, mit einigen Reisen nach Bern

Stellenantritt: 1. Juni 2018

Fourchette verte Schweiz (FV-CH) ist der nationale Dachverband, der das Label Fourchette verte für eine ausgewogene Ernährung trägt. Weitere Infos: www.fourchetteverte.ch

Der Verband Fourchette verte Schweiz sucht per 1. Juni 2018 oder nach Vereinbarung eine/n

Administrations-Verantwortliche/n (50-60%)

Der Aufgabenbereich umfasst die Sicherstellung der Administration des Verbandes sowie die Unterstützung des Generalsekretärs und der Koordinatorin für die Deutschschweiz. Das Pflichtenheft ist auf Anfrage erhältlich.

Ihr Profil:
Sie haben eine administrative Ausbildung (KV, etc.) und sind sich selbständiges Arbeiten gewohnt. Sie sind proaktiv, flexibel und haben eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung. Es fällt Ihnen leicht Prioritäten zu setzen, die Initiative zu ergreifen und sich an die diversen Akteure anzupassen. Sie haben gute analytische und synthetische Fähigkeiten. Die Tätigkeit des Materialversandes schreckt sie nicht ab. Sie sind am Thema Ernährung interessiert.

Mitzubringende Kompetenzen:
Deutsch ist Ihre Muttersprache und sie beherrschen Französisch auf hohem Niveau oder umgekehrt. Es fällt Ihnen leicht zwischen den beiden Sprachen zu wechseln. Sie haben gute redaktionelle Fähigkeiten in beiden Sprachen und sie können Texte problemlos in beide Richtungen (D-F, F-D) übersetzen.
Sie haben einen guten Sinn für Organisation und Planung. Die MS Office-Produkte beherrschen Sie und Sie lernen mit Leichtigkeit die Anwendung neuer Computer-Programme. Kenntnisse von Indesign und Salesforce sind von Vorteil, ebenso wie die Erfahrung mit Grafikarbeiten und Dokumentgestaltung.

Wir bieten eine sehr interessante und vielseitige, selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit, ein dynamisches, kompetentes und motiviertes Team sowie zeitgemässe und flexible Arbeitsbedingungen. Arbeitsort ist in Lausanne, mit einigen Reisen nach Bern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auskünfte gibt Ihnen gerne: Stéphane Montangero, Generalsekretär Fourchette verte Schweiz, Tel. 021/ 623 37 93.

Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen können Sie in elektronischer Form (pdf-Dokument) bis am Sonntag 4. März an die Adresse bewerbungen@fourchetteverte.ch senden. Bewerbungsgespräche finden am Montag 19. März in Lausanne statt.

Es wird nur auf Bewerbungen reagiert, die dem gesuchten Profil entsprechen.

12.02.2018

Ernährungsberater/in als Projektleiter/-in „Fourchette verte – Ama terra“, 20-30% (ab Januar 2019: 40-50%)

Firma:

Arbeitsort: Basel, direkt beim Bahnhof

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Gsünder Basel engagiert sich mit ganzem Herzen für die Gesundheitsförderung: Gsünder Basel setzt sich für ausgewogenen Ernährung, regelmässige Bewegung und bewusste Entspannung ein. Für das Projekt „Fourchette verte – Ama terra“ sowie zur fachlichen Unterstützung anderer Tätigkeitsbereiche suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

Ernährungsberater/in als Projektleiter/-in „Fourchette verte – Ama terra“, 20-30% (ab Januar 2019: 40-50%)

Aufgaben:

  • Projektleitung für das Programm „Fourchette verte – Ama terra“: Selbstständige Organisation, Ko-ordination und Durchführung (inkl. gesamter Projektadministration) sowie Evaluation und Berichterstattung
  • Akquisition und Beratung von Betrieben (Basler Tagesheime, Mittagstische und Tagesstrukturen an Schulen)
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Programms
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Kanton Basel-Stadt
  • Leitung von Workshops und Seminaren für Gsünder Basel und fachliche Unterstützung der anderen Tätigkeitsbereiche zum Thema Ernährung

Profil:

  • Diplomierte Ernährungsberaterin FH/HF oder äquivalente Ausbildung
  • Beratungserfahrung im Ernährungsbereich
  • Weiterbildung oder Erfahrung in Projektmanagement
  • Besondere Fachkenntnisse in Ernährungspädagogik und zu Themen der Nachhaltigkeit in Bezug auf die Auswahl von Lebensmitteln
  • Dienstleistungsorientierung und gute Umgangsformen
  • Selbständige und effiziente Arbeitsweise, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Leidenschaft für projektadministrative Arbeiten
  • Bereitschaft zur Ausweitung des Pensums ab 2019
  • Gute verbale und schriftliche Ausdrucksweise auf Deutsch
  • Teamplayer/in

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Arbeit, sinnvolles Engagement
  • Hohe Flexibilität und Mitgestaltungsmöglichkeit
  • Kleines, kooperatives und motiviertes Team
  • Zeitgemässe Entlöhnung und gute Sozialleistungen
  • 5 Wochen Ferien, 42-Stunden-Woche (bei 100%)
  • Kostenlose Kursbesuche von Gsünder Basel
  • Arbeitsort: Basel, direkt beim Bahnhof

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail bis am 20. Februar 2018 an Stefanie Seiler, Geschäfts-leiterin Gsünder Basel, Güterstrasse 141, 4053 Basel. Gerne geben wir Ihnen genauere Informationen unter +41 61 551 01 22. E-Mail: s.seiler@gsuenderbasel.ch.

Weitere Informationen:

  • www.gsuenderbasel.ch
  • https://www.gsuenderbasel.ch/unternehmen/fourchette-verte-ama-terra/
  • http://www.gesundheit.bs.ch/schulgesundheit/angebote/ernaehrung/fourchette-verte.html
  • http://www.fourchetteverte.ch

 

07.02.2018

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für Sensorik (80-100%)

Firma: Berner Fachhochschule BFH

Arbeitsort: Zollikofen

Stellenantritt: 01.06.2018 oder nach Vereinbarung

Die Berner Fachhochschule BFH ist eine anwendungsorientierte Hochschule. 30 Bachelor-, 22 Masterstudiengänge, fundierte Forschung, Dienstleistungen und ein breites Weiterbildungsangebot prägen ihr Profil. Praxisnah, interdisziplinär und in einem internationalen Kontext.
Die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL ist ein Departement der BFH. Sie führt drei Bachelor- und einen Masterstudiengang, bietet Weiterbildungen an, erbringt national und international Dienstleistungen und ist in der angewandten Forschung tätig.

Die Abteilung Food Science & Management sucht eine / einen

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für Sensorik (80-100%)

Sie sind verantwortlich für:    

  • die Planung, Durchführung, Auswertung und Berichterstellung von praxisorientierten sensorischen Forschungs- und Dienstleistungsprojekten
  • das Training eines sensorischen Fachpanels
  • die Weiterentwicklung und die Betreuung eines Konsumentenpanels
  • die Betreuung von Studierenden bei Semesterarbeiten sowie die Unterstützung für Module im Bereich Sensorik
  • Durchführung von Schulungen für betriebliche Sensorikpanels

Ihr Profil sieht idealerweise wie folgt aus:    

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Life Science, Lebensmittelwissenschaften oder einer verwandten Disziplin
  • Mehrjährige Erfahrungen im Bereich der analytischen und hedonischen Sensorik für Lebensmittel
  • Gute Kenntnisse und Vernetzung in der Lebensmittelbranche
  • Gute Kenntnisse von FIZZ, andere Sensorik Software von Vorteil
  • Erfahrungen mit statistischer Auswertung w.z.B. XLSTAT, R oder SPSS
  • Muttersprache Französisch, gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einer sich rasch entwickelnden Hochschule in Zollikofen BE, einen attraktiven Arbeitsort sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen.

Stellenantritt: 01.06.2018 oder nach Vereinbarung

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Patrick Bürgisser (patrick.bürgisser@bfh.ch).

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen nehmen wir gerne bis am 1. März 2018 unter dem entsprechenden Inserat auf unserer Website www.bfh.ch/jobs entgegen. Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online Bewerbungen akzeptieren.

Weitere Stellen unter: www.bfh.ch/jobs oder www.be.ch/jobs

02.02.2018

Ernährungsberater/in (25%)

Firma: Adullam-Stiftung Basel

Arbeitsort: Riehen

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Die Adullam-Stiftung Basel führt – an den Standorten Basel und Riehen - das Adullam Spital mit insgesamt 120 Betten und die Adullam Pflegezentren mit insgesamt rund 300 Pflegeplätzen. Das Leistungsangebot des Adullam Spitals umfasst die Akutgeriatrie und die Rehabilitation. In den Adullam Pflegezentren finden betagte Menschen ein neues Zuhause, welches ihre Biographie, ihre Lebensgestaltung und ihre persönlichen Bedürfnisse achtet. Die Adullam-Stiftung ist eine private gemeinnützige Institution und beschäftigt insgesamt rund 750 Mitarbeitende.

Zur Verstärkung des Teams der Ernährungsberatung im Adullam Spital am Standort Riehen suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n engagierte/n

Ernährungsberater/in (25%)

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der stationären Patientinnen und Patienten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Ärzte-, Pflege- und Küchenteam
  • Mitwirkung bei interessanten Projekten
  • Selbstständiges, korrektes und eigenverantwortliches Arbeiten

Ihr Profil

  • Ausbildung als dipl. Ernährungsberater/-in HF oder BSc in Ernährung und Diätetik
  • Berufserfahrung im klinischen Bereich von Vorteil
  • Freude am Umgang mit betagten Menschen
  • Hohe Sozialkompetenz, Engagement, Flexibilität, Teamorientierung
  • Bereitschaft für Vertretungen

Unser Angebot

  • eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team
  • ein kollegiales Arbeitsklima in einem modernen und überschaubaren Betrieb
  • eine sorgfältige Einarbeitung
  • fortschrittliche Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir bieten Ihnen eine interessante, verantwortungsvolle und vielfältige Arbeit in einer lebhaften und renommierten Basler Institution.
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Madlen Richter, Leiterin Medizinische Querschnittsdienste, Tel. +41 61 266 99 11. Bitte bewerben Sie sich über unsere Homepage www.adullam.ch.

17.01.2018

DiätologIn oder ErnährungswissenschafterIn

Firma: The Original FX Mayr Health Center GmbH

Arbeitsort: A-Dellach am Wörthersee

Stellenantritt: sobald als möglich

Wir sind seit 1976 ein privater Kurbetrieb in Dellach am Wörthersee und sind auf die FX Mayr Kur spezialisiert. Die Original FX Mayr Kur ist eine bewährte physiologische Heilfastenmethode zur Verbesserung der Stoffwechselsituation und damit nachhaltig der Gesundheit. Unsere renommierten Gäste kommen aus der ganzen Welt zu uns um hier Ruhe, Entspannung und ein besseres Lebensgefühl zu finden.

Wir suchen sobald als möglich zur Unterstützung unseres Teams:

DiätologIn oder ErnährungswissenschafterIn

Aufgabengebiete:

  • Individuelle Diätplanerstellung
  • Ernährungsberatung für internationale Gäste
  • Vortragstätigkeiten
  • Rezepterstellung gemeinsam mit der Küche
  • Nährwertberechnung aller Rezepte (mit Hilfe des NUTS-Programm)
  • Menüplanung insbesondere im Hinblick auf Intoleranzen und Unverträglichkeiten
  • Koordination von Restaurant & Küche & Ärzten
  • Weiterentwicklung von ernährungsbezogen Projekten
  • Mitarbeit bei Kochworkshops
  • Leitung des Küchenshops
  • Weiterentwicklung der Eigenprodukte
  • Recherchearbeiten

Anforderungen/Qualifikationen/Praxis:

  • Fachausbildung (Studium Diätologie oder Ernährungswissenschaften)
  • Interesse an der FX Mayr Medizin
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • Ausgezeichnete Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige, zuverlässige Arbeitsweise
  • Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Kompetentes Auftreten und gepflegte Umgangsformen

Arbeitsort:

  • 9082 Dellach am Wörthersee

Arbeitszeiten:

  • Nach Absprache: 30 – 40 Wochenstunden

Entgeltangaben des Unternehmens:

  • Ab EUR 2.500,- brutto auf Basis 40 Wochenstunden. Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung.

Bewerbungsmodalitäten:
Ihre aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse, Telefonnummer) per Email an:
Mag. Walpurga Hummitzsch wh@original-mayr.com

Dienstgeber:
The Original FX Mayr Health Center GmbH, Golfstraße 2, 9082 Dellach am Wörthersee
Tel.Nr.: +43 (0)4273 / 2511-0

22.12.2017

Dipl. Ernährungsberater/in BSc/FH 80 - 100 %

Firma: Claraspital

Arbeitsort: Basel

Stellenantritt: 1. Februar 2018 oder nach Vereinbarung

Das Claraspital, grösstes Basler Privatspital, ist ein universitäres Lehr- und Forschungsspital mit einem vollumfänglichen Leistungsauftrag für die hochspezialisierte Bauchchirurgie und überregionaler Ausstrahlung seiner Zentren «Bauch» und «Tumor» sowie seiner Spezialgebiete. Im Claraspital finden Mitarbeitende Arbeitsplätze, an denen sie sich beruflich wie auch menschlich entfalten können. Grossen Wert legen wir im Claraspital darauf, unsere Unternehmenskultur bewusst zu pflegen und weiterzuentwickeln und die gemeinsam erarbeiteten Kulturkriterien «gemeinsam – kompetent – verantwortungsbewusst» aktiv zu leben.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 01. Februrar 2018 oder nach Vereinbarung eine/n

Dipl. Ernährungsberater/in BSc/FH 80 - 100 %

Ihre Aufgaben sind

  • Betreuung und Beratung stationärer und ambulanter Patientinnen und Patienten mit den Schwerpunkten Onkologie, Viszeralchirurgie und Gastroenterologie
  • Vorabklärung und Nachbetreuung bariatrischer Patientinnen und Patienten im interdisziplinären Team
  • Durchführen von Gruppenschulungen
  • Durchführen von internen und öffentlichen Vorträgen sowie Fortbildungen
  • Mitarbeit in Projekten

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als dipl. Ernährungsberater/in FH oder Ernährungsberater/in BSc BFH
  • mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen klinische Ernährung und Bariatrie
  • Sozialkompetenz mit ausgeprägter Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität, Engagement sowie eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Erfahrung mit den gängigen Softwareanwendungen für Essensbestellung, Dokumentation und Terminplanung
  • Fremdsprachenkenntnisse

Wir bieten

  • eine fundierte Einarbeitung in ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen, leistungsstarken und zukunftsorientiertem Team
  • enge interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit attraktiver Ferienregelung und grosszügigen Sozialleistungen
  • interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gute Erreichbarkeit des Arbeitsortes (Tram, Bus, Fahrrad, etc.).

Sie sind eine loyale, teamorientierte Persönlichkeit, welche flexibel und offen für Neues ist - dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Ellen Wassmer, Leiterin
Ernährungsberatung, T +41 61 685 89 36. Fühlen Sie sich angesprochen, dann erwarten wir gerne Ihre Online-Bewerbung.