Tagung

36. Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft e. V.

Deutsche Adipositas-Gesellschaft e. V. (DAG). Unter dem Motto: „Facettenreiche Adipositas braucht vielfältige Ansätze“ dürfen Sie ein Programm erwarten, das neben den wissenschaftlichen Vorträgen und Postersitzungen auch Raum für politische Diskussionen zulässt. Das Motto der Tagung bezieht sich auf die vielfältigen Herausforderungen und offenen Fragen im Zusammenhang mit der Prävention, den ursächlichen Mechanismen, einer effektiven Therapie der Adipositas, aber auch der Stigmatisierung von Menschen mit Adipositas. Wir sehen als wesentlichen Grund für die häufig langfristig erfolglosen Therapieversuche ein unzureichendes Verständnis der genauen Mechanismen der Adipositas-Entstehung und damit ein Fehlen Ätiologie-basierter Therapiestrategien an. Für unseren Adipositas-Kongress haben wir deshalb aktuelle Entwicklungen und relevante Themen ausgewählt, die weit über das medizinische Verständnis einer Gewichtszunahme hinausgehen und berücksichtigt soziokulturelle und psychologische Faktoren sowie soziale Auswirkungen von Adipositas.

08.10.2020 - 10.10.2020

Leibzig

Mehr Infos

Mitgliederversammlung

SVDE Generalversammlung

Schweizer Verband der Ernährungsberater/innen (SVDE). Die Generalversammlung ist das oberste Organ des SVDE. Die Generalversammlung legt die langfristige Ausrichtung und die Politik des Verbandes mittels Leitbild, Statuten und Jahresbudget fest. Damit gibt sie den Rahmen vor, in dem alle Vereinsaktivitäten gestaltet werden. Die Generalversammlung wählt den Vorstand und gibt ihm den Auftrag, eine Strategie und dazu passende Vereinsaktivitäten zu planen und umzusetzen.

16.10.2020

Bern

Mehr Infos

Tagung

Forum des Aktionsplans der Schweizer Ernährungsstrategie

UPDATE COVID-19: Verschoben. Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen betreffend COVID-19 (Corona-Virus) und den Empfehlungen des Bundesrates wird das Forum zum Aktionsplans der Schweizer Ernährungsstrategie vom 3. Juni 2020 auf den 22. Oktober 2020 verschoben.

22.10.2020

Bern

Mehr Infos

Weiterbildung

Grundkurs Zöliakie

Allergiezentrum Schweiz (aha!). Die zweitägige Fortbildung «Grundkurs Zöliakie – Kompetent und sicher beraten!» dient der Erweiterung von Fachwissen und Beratungskompetenz. Mitberücksichtigt wurden die Resultate aus der Bedürfnisanalyse der bisherigen Teilnehmer. Neu ist ein spezialisierter Gastroenterologe im Referententeam. Es werden aktuelle Themen beleuchtet wie z.B. die Gluten-Kontamination, die Gluten-Challenge und spezifische Fragestellungen aus dem Beratungsalltag einer ErnährungsberaterIn diskutiert.

30.10.2020 - 31.10.2020

Bern

Mehr Infos

Vortrag

Vortragsreihe «Gesundheit und Lebensqualität im Alter»

Public Health Schweiz. Die Vortragsreihe greift ausgewählte Public-Health-Aspekte zum Thema Alter auf und informiert über neuste Erkenntnisse zu den Themenschwerpunkten psychische Gesundheit in Alters- und Pflegeheimen, Demenz und Migration. Die Vortragsreihe richtet sich an Fachpersonen, Medienschaffende sowie an interessierte Personen aus der Bevölkerung. Sie bietet eine Plattform für Austausch und Networking zum Thema Alter und Public Health. 3. November 2020 | 16:45 bis 17:45 Uhr | Migration & gesundheitliche Herausforderungen im Alter 12. November 2020 | 12:45 bis 13:45 Uhr | Demenz in der Schweiz - quo vadis?

03.11.2020 - 12.11.2020

online

Mehr Infos

Tagung

15. Dreiländertagung der ÖGE, DGE & SGE online

Die ÖGE (Österreichische Gesellschaft für Ernährung) lädt gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) und der SGE zum Online-Meeting der 15. Dreiländertagung ein. Dieses wird am 19. und 20. November stattfinden. Die Themen sind u.a. ein Überblick zu den D-A-CH-Referenzwerten für die Nährstoffzufuhr sowie die Ernährung vulnerabler Gruppen entlang des gesamten Lebenszyklus.

19.11.2020 - 20.11.2020

online

Mehr Infos

Workshop

Workshop Ernährung

Pulbic Health Schweiz. Public Health Schweiz und das NFP 69 organisieren gemeinsam einen Workshop mit dem Ziel, die Resultate aus dem Nationalen Forschungsprogramm vorzustellen und mit den Akteuren zu diskutieren: Wie können die Empfehlungen umgesetzt werden? Welche Möglichkeiten bestehen zur Verknüpfung mit bereits bestehenden Strategien und Aktionsplänen? Welche Aufgaben fallen den zuständigen Ämtern und Organisationen zu? Gibt es Lücken? Wo ist die Politik gefragt? Der Workshop richtet sich an Fachpersonen aus dem Bereich Ernährung sowie aus der öffentlichen Gesundheit, an kantonale und nationale Ämter, an NGOs und an Politikerinnen und Politiker. Er dient als Plattform für die Vernetzung und den Austausch zum Thema gesunde und ausgewogene Ernährung.

12.01.2021

online

Mehr Infos

Kongress

4. Ernährungsfachkongress Mikronährstoffe

Burgerstein Foundation. Der Kongress findet zum 4. Mal statt und wird sich mit dem Thema „Sinnvolle Supplemente im Alter“ befassen. Wie bei den ersten drei Kongressen nehmen Referentinnen und Referenten mit wissenschaftlichem oder praxisbezogenem Hintergrund teil. Der Kongress richtet sich an Ernährungsberaterinnen und Ernährungsberater mit HF-, BSc- oder MSc-Abschluss.

26.01.2021

Olten

Mehr Infos