Unterlagen zur Ernährung ab 60 Jahren 

Im Rahmen des Projektes «Ernährung 60 plus» hat die SGE hilfreiche Informationsmaterialien für über 60-Jährige sowie ein Rätselheft herausgeben. Zudem stehen auf der Website Vortragsunterlagen und Rohtexte für Multiplikatoren zum Thema bereit. Alle Unterlagen sind kostenlos verfügbar. Das Projekt «Ernährung 60 plus» wird durch die finanzielle Unterstützung der Beisheim Stiftung und Gesundheitsförderung Schweiz ermöglicht.

Weitere Informationen

tabula 4/2020: Vitamin B12

Die neue Ausgabe von tabula ist ab sofort verfügbar. Das Titelthema ist Vitamin B12: Als Mitte des 20. Jahrhunderts ein Dutzend Vitamine bereits identifiziert war, gesellte sich als Letztes Cobalamin hinzu. Kein Vitamin hat einen komplizierteren Stoffwechselweg durch den Körper, keines ist komplexer gebaut. Und auch bei seiner Erforschung hält Cobalamin mit fünf Nobelpreisen den Vitaminrekord.

Weitere Informationen

Ergänzungslieferung der D-A-CH-Referenzwerte

Neu wurde die 5. Ergänzungslieferung der D-A-CH-Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr veröffentlicht. Mit der Ergänzungslieferung liegt der Ringordner in der 2. Auflage, 6. aktualisierten Ausgabe vor. Wesentlicher Bestandteil der 5. Ergänzungslieferung sind die überarbeiteten Referenzwerte für Vitamin A und Biotin.

Weitere Informationen

Quiz-Teilnahme zu Projekt «Deep Vision»

Projekt «Deep Vision» erfasst die Ernährungskompetenz der Schweizer Bevölkerung mit einem online Quiz. Die Leitung liegt bei Prof. Dr. med. et phil. Lia Bally, UDEM, Inselspital/Universität Bern, in Zusammenarbeit mit dem Diabetes Center Berne und der ETH. Sie können dieses Forschungsvorhaben unterstützen, indem Sie am (kurzen) Quiz teilnehmen und es mit Ihrem Ihrem Netzwerk, Patient*innen und Kund*innen teilen. 

Weitere Informationen

Rezepte für die Zukunft

Projekt «Rezepte für die Zukunft» stellt per Video innovative Ideen, Projekte und Menschen aus dem Kanton Basel-Landschaft vor. Die Themen reichen von solidarischer Landwirtschaft über Foodwaste bis hin zur Kunst. Es geht um Permakultur, Eigenverantwortung und Vernetzung. Die Videos dienen als Inspiration, selbst aktiv zu werden, und eigene «Rezepte für die Zukunft» zu verwirklichen. 

Weitere Informationen

SPHC-Vorträge sind online

Vom 2. bis 3. September 2020 hat die Swiss Public Health Conference 2020 zum Thema «From Evidence to Public Health Policy and Practice» stattgefunden. Vorträge und Plenarsitzungen sind ab sofort über den Link auf der Website von Public Health verfügbar.

Weitere Informationen

Neue App warnt vor Rückruf-Produkten

Die App «RecallSwiss» informiert ab sofort über Sicherheitshinweise der Behörden: auch über vom BLV (Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen) publizierte öffentliche Warnungen und Rückrufe. Die App bietet eine Suchfunktion, ausserdem haben Nutzerinnen und Nutzer  die Möglichkeit, einen Warnservice (Pushnachrichten) zu abonnieren.

Weitere Informationen

Ernährungsgewohnheiten während des Lockdowns

Vom Meinungsforschungsinstitut MIS Trend wurde im Auftrag des BLV (Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen) eine Studie über die Ernährungsgewohnheiten während des Lockdowns im Frühling 2020 durchgeführt. Hierzu wurden rund 1000 Personen in der gesamten Schweiz befragt.

Weitere Informationen